MitgliedschaftlKontaktlImpressum


Veranstaltungen

JANUAR 2018

  • Freitag, 19. Januar 2018, 14:30 bis 16:30 Uhr
    Deutsches Klingenmuseum, Solingen-Gräfrath

    Spaziergang in die Geschichte

    Auf den Spuren der Firma Pott
    Besuch im Deutschen Klingenmuseum

    Mehr als 100 Jahre (1904–2005) war die renommierte Besteck-firma "C. Hugo Pott" in Solingen ansässig. Das Firmenarchiv blieb als Geschenk des Gründer-Enkels an das Klingenmuseum in Solingen. Die Museumsleiterin Dr. Isabell Immel gibt uns einen Einblick in die Geschichte und die Sammlung der Firma Pott sowie die aktuelle Ausstellung "POTT:DESIGN-AWARD". Danach beantwortet sie in der Caféteria gerne weitere Fragen.

    Kosten: Mitglieder 6,- €, Gäste 7,- €; Anmeldung unter Telefon 3828966 oder per Mail an bgv@bgv-solingen.de und Über-weisung des Betrages auf das BGV-Konto


  • Montag, 29. Januar 2018, 18:30 bis ca. 20:30 Uhr
    Stadt-Sparkasse, Veranstaltungsraum, Kölner Straße

    Jahreshauptversammlung des Bergischen Geschichtsvereins Abt. Solingen (Hierzu ging an die Mitglieder eine gesonderte Einladung.)

    Um 19.30 Uhr sind auch Gäste herzlich willkommen.

    Vortrag

    Rückblicke – Jubiläen in 2018
    1968 – in vieler Hinsicht ein für die Geschichte interessantes Jahr. So gibt es im Jahr 2018 auch in Solingen unterschiedliche Jubiläen und die Jährung besonderer Ereignisse der Solinger Geschichte wie die Sprengung des Monopol-Kinos und die Einführung der zweiten Obusgeneration. Weitere Stichworte: Groka, Volksschule, Boeing 737 "Solingen" und Schachge-sellschaft 1868. Mit jeweils einem Blick in die Vergangenheit werden wir darauf und auf weitere Jubiläen hinweisen.
    Referenten: Dr. Beate Battenfeld und Ralf Rogge


FEBRUAR 2018

  • Samstag, 17. Februar 2018, am Nachmittag, Uhrzeit und Treffpunkt werden bei der Anmeldung mitgeteilt

    Spaziergang in die Geschichte
    nur für unsere Mitglieder und deren Gäste

    Rasspe in Stöcken – Erinnerungen
    Führung über das ehemalige Rasspe-Gelände

    "Vom Stiefeleisen zum Systemknoter", so lautet der Titel eines Beitrages in "Die Heimat", Heft 19, zur Geschichte der traditionsreichen Firma P. D. Rasspe. 2002 feierte das Unternehmen den 175. Geburtstag, doch einige Jahre später erfolgte die Aufgabe des Standortes. Zurück blieben leere Hallen; nur hier und da gibt es Relikte der Vergangenheit, die an die jahrzehntelange Produktion von Landmaschinenzubehör erinnern.

    Kosten: Mitglieder 5,- €, Gäste 6,- € Anmeldung Tel. 3828966 oder per Mail an bgv@bgv-solingen.de und Überweisung des Betrages auf das BGV-Konto bis zum 31.1.2018


  • Montag, 26. Februar 2018, 18:00 bis ca. 19:30 Uhr
    Evangelische Kirche Wald, Walder Kirchplatz 1

    Vortrag

    Denkmalbereiche in Solingen
    Bedeutung – Lage – Umfang

    Die Leiterin der Unteren Denkmalbehörde der Stadt Solingen beleuchtet mit ihrem Vortrag einen besonderen Aspekt der Denkmalpflege, die Denkmalbereichssatzungen für mehrere benachbarte Immobilien, die gemeinsam ein Ensembledenkmal bilden, ohne dass alle einzeln unter Denkmalschutz stehen. In Solingen sind fünf solcher Bereiche ausgewiesen. Sie befinden sich in Ober- und Unter-Burg, Gräfrath, Merscheid und Wald

    Referentin: Mona Lohrengel

    Im Anschluss an den Vortrag erfolgt die Verleihung des Denkmalschutz-preises 2017


MÄRZ 2018

  • Sonntag, 4. März 2018, 13:00 bis 17:00 Uhr
    Stadtarchiv Solingen, Gasstraße 22 b

    Tag der offenen Tür

    Stadtarchiv Solingen

    Am "Tag der Archive" öffnet das Stadtarchiv Solingen im Rah-men von Führungen auch sonst verschlossene Räume wie die Werkstatt und das Magazin. Der BGV bietet im Benutzerraum nicht nur Kaffee, Tee und Kuchen zum Verkauf, sondern auch unterschiedliche Publikationen zur Geschichte. Aus dem Erlös des Büchermarktes erwerben wir neue Schriften für unsere Ver-einsbibliothek im Stadtarchiv.


  • Samstag, 17. März 2018, 10:30 bis ca. 16:00 Uhr
    Treffpunkt: Krahenhöhe, Bushaltestelle der Linie 683

    Naturhistorische Wanderung

    Auf Spurensuche an der Wupper 3

    Der dritte Teil der Wupper-Wanderung mit Dipl.-Ing. Artur Pach und Dr. Jürgen Weise führt von der Krahenhöhe über Schaberg nach Müngsten und weiter über Burg und Glüder bis zum Balk-hauser Kotten. Erneut werden anhand historischer Karten aus verschiedenen Jahrhunderten und mit Bestandsaufnahmen vor Ort die ehemaligen Kotten an der Wupper entsprechend ihrer Bedeutung für das Solinger Gewerbe gewürdigt. Im Balkhauser Kotten gibt es die Gelegenheit zur Besichtigung. Einkehrmög-lichkeiten bestehen in Burg. Es ist festes Schuhwerk erforderlich.

    Kosten: Mitglieder 5,- €, Gäste 6,- € Anmeldung unter Telefon 3828966 oder per Mail an bgv@bgv-solingen.de und Über-weisung des Betrages auf das BGV-Konto.


  • Samstag, 24. März 2018, Müngstener Brücke

    Die BGV-Mitglieder der Abt. Solingen haben die Gelegenheit, die Müngstener Brücke zu begehen. Hierzu gab es weitere Informationen mit dem Programm-Versand im Dezember.


 

APRIL 2018

  • Mittwoch, 11. April 2018, 7:30 bis ca. 18:00 Uhr
    Abfahrt: 7:30 Uhr Gebr. Wiedenhoff, Bismarckstraße 7:40 Uhr Bushaltestelle Graf-Wilhelm-Platz
    8:00 Uhr Reisebushaltestelle Ohligs

    Ausflug in die Geschichte

    Urgewalten der Erde

    An kaum einem anderen Ort Deutschlands lassen sich die Urge-walten der Erde so unmittelbar erleben wie in der Vulkaneifel und bei Andernach am Rhein. Das Maarmuseum in Manderscheid vermittelt Ihnen ein hautnahes Erleben vulkanischer Tätigkeit. Im Mittelrheintal bei Andernach kann man ein spektakuläres Natur-schauspiel bewundern. Im Geysirzentrum werden wir in gefühlter Tiefe von 4.000 Metern erfahren, was in der Erde geschieht, bis es zum Ausbruch kommt. Etwa alle zwei Stunden steigt eine bis zu 60 Meter hohe Wasserfontäne aus dem Erdinnern. Der Geysir Andernach ist der höchste Kaltwassergeysir der Welt.

    Leitung: Gerd Dahl

    Kosten: Mitglieder 39,- €, Gäste 42,- €; Anmeldung unter Telefon 3828966 oder per Mail an bgv@bgv-solingen.de und Überweisung des Betrages auf das BGV-Konto bis 24.3.2018


MAI 2018

  • Samstag, 5. Mai 2018, 10:00 bis ca. 17:00 Uhr
    Gesellschaft Concordia, Wuppertal-Barmen

    Tag der Bergischen Geschichte

    Stadt, Opernhaus, Engelshäuser

    Führungen durch die Stadt, die Oper und die Engelshäuser so-wie Vorträge rund um das Thema "Sicherung des Kulturgutes des BGV" erwarten Sie in Barmen. Dazu ein gemeinsamer Mittags-imbiss und eine Kaffeetafel. Weitere Informationen finden Sie in der Zeitschrift Romerike Berge 1/2018. Von Solingen aus erfolgt die Anreise individuell, auf Wunsch in Fahrgemeinschaften.

    Kosten: 35,- € inkl. Verpflegung; Anmeldung unter Tel. 3828966 oder per Mail an bgv@bgv-solingen.de und Überweisung des Betrages auf das Konto des BGV-Abt. Solingen bis 31.3.2018


  • Mittwoch, 16. Mai 2018, 12:30 bis ca. 18:30 Uhr
    Abfahrt: 12:30 Uhr Gebr. Wiedenhoff, Bismarckstraße 12:40 Uhr Bushaltestelle Graf-Wilhelm-Platz
    13:00 Uhr Reisebushaltestelle Ohligs

    Ausflug in die Geschichte
    nur für unsere Mitglieder und deren Gäste

    Flughafen Köln-Bonn

    Er ist einer der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands, der Flughafen Köln-Bonn. Eine Führung bringt uns mitten hinein in die Flugzeugabfertigung. Dabei erfahren wir Details der vielfältigen Arbeitsschritte und aus der abwechslungsreichen Ge schichte des ehemaligen Regierungsflughafens. Danach haben Sie freie Zeit für die Besucherterrasse, Shops und Gastronomie.

    Leitung: Dr. Beate Battenfeld

    Für interessierte berufstätige Mitglieder und deren Gäste gibt es einen Termin am Samstag, 26. Mai 2018. Abfahrt 10.30 Uhr.

    Kosten: Mitglieder 22,- €, Gäste 24,- €; Anmeldung (und Infos für den 26. Mai) unter Tel. 3828966 oder per Mail und Über-weisung des Betrages auf das BGV-Konto bis 30.4.2018


JUNI 2018

  • Dienstag, 19. Juni 2018, 8:00 bis ca. 19:00 Uhr
    Abfahrt: 8:00 Uhr Gebr. Wiedenhoff, Bismarckstraße

    Ausflug in die Geschichte

    Schloss Amerongen – Haus Doorn

    Bevor Kaiser Wilhelm II. seinen Exilwohnsitz in Haus Doorn in den Niederlanden beziehen konnte, wohnte er im wenige Kilo-meter entfernten Schloss Amerongen, das zu den wichtigsten 100 Rijksmonumenten der Niederlande zählt. In beiden Häusern erhalten Sie eine Führung, die Einblick in die Geschichte der Anlagen und des Inventars sowie das Leben Wilhelms II. gibt. In beiden Häusern sind diverse Treppen zu bewältigen.

    Leitung: Peter Krug

    Kosten: Mitglieder 45,- €, Gäste 48,- €; Anmeldung unter Telefon 3828966 oder per Mail an bgv@bgv-solingen.de und Überweisung des Betrages auf das BGV-Konto bis 15.5.2018


Hier können Sie sich den Programmflyer ansehen: Programm 1/2018.pdf